Schreiben Sie uns eine E-Mail: reklamation@mail-parcel-network.de Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Das Hybridpostportal kann nur PDF verarbeiten. Hier finden Sie eine Anleitung zum richtigen Erstellen von PDFs.

Sie sollten auf Grafiken verzichten, die transparente Hintergründe haben (z.B. png-Grafiken). Sonst können alle Grafiken verwendet werden.
Mit jpg-Grafiken sind Sie auf jeden Fall auf der sicheren Seite.

Welchen Bereich Sie bedrucken können, sehen Sie in der Vorlage. Diese finden Sie hier!

Bei Absendung bis 14:00 Uhr wird Ihr Brief am selben Tag gedruckt und befindet sich ab dem nächsten Tag in der Zustellung.

Für die Nutzung von hybridbriefkasten.de sind keine Mindestmengen erforderlich.

Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich für die Rechnungsstellung und den Versand Ihrer Sendung. Es erfolgt keine Weitergabe an Dritte.

Über hybridbriefkasten.de kann derzeit ausschließlich Tagespost (auch als Serienbrief) versendet werden. Gerne beraten wir Sie individuell und umfassend zu den Dialogmarketing-Lösungen von mpn. Individuell und optimal auf Ihre Aktion abgestimmt stehen Ihnen alle Wege offen. Von der Gestaltung und Konzeptionierung, über den Druck bis zum Versand stehen wir Ihnen zur Seite! Sprechen Sie uns unverbindlich an: kundenbetreuung@mail-parcel-network.de

Wir empfehlen die Verwendung von Mozilla-Firefox oder Google-Chrome als Browser, da es bei älteren Versionen des Microsoft Internet Explorer gelegentlich zu Darstellungsproblemen kommen kann.

Ihr Brief wird in ein Fensterkuvert eingebracht. Das bedeutet, dass die Adresse im Brief enthalten sein muss. Die richtige Positionierung der Adresse entnehmen Sie bitte der Vorlage!

Zu Beginn eines Monats erhalten Sie eine Rechnung über die im Vormonat versendeten Briefe.

Das von Ihnen hochgeladene Dokument wird nach dem Druck aus Datenschutzgründen gelöscht. Im Kundenbereich unter „verschickte Sendungen“ können Sie anhand des Dateinamens und der vom System vergebenen ID die Sendung zuordnen.

Wenn Sie die Druckvorlage verwendet haben, steht in der Absenderzeile Ihre Adresse.
An diese wird der Brief zurückgeführt.

Serienbriefe müssen nach einander bearbeitet, versendet oder wieder gelöscht werden.
Eine gleichzeitige Bearbeitung mehrerer Dokumente ist nicht möglich.

Da es sich bei einem Serienbrief um ein Sonderprodukt handelt, haben wir dafür einen separaten Workflow erstellt.
Diesen finden Sie nach dem Hochladen oben rechts beim Logout.

Login